Spezialanwendungen

Innovationen, neue Produktideen und Technologien haben die AKW A+V GmbH seit Gründung im Jahr 1963 zu einem weltweit operierenden Unternehmen mit Büros in Kiel, Moskau, Shanghai, São Paulo, Dubai und der Firmenzentrale in Hirschau (Bayern) gemacht. Vertretungen international ermöglichen den direkten Kontakt zum Kunden direkt vor Ort – flexibel und den Anforderungen entsprechend.

Unsere Spezialanwendungen im Überblick:

Hydrozyklone AKA-VORTEX für Fest-Flüssig-Trennverfahren

Kläreindicker AKA-SET zur Abwasserreinigung

Broschüre Spezialanwendungen

Laden Sie sich unsere Broschüre „Spezialanwendungen“ als PDF-Datei herunter.

Broschüre herunterladen